Archiv der Kategorie: Allgemein

Betty, Kathi und Buddy in Berlin

Workshop zu Eckpunkten für eine Assistenzhundegesetzgebung in Deutschland

Am 24.10.19 sind wir (Kathi mit Assistenzhund Buddy und Betty) nach Berlin gefahren um auf Einladung des Bundesministerium für Arbeit und Soziales am Experten-Workshop rund um das Thema „Rechtliche und praktische Fragen zu Assistenzhunden – Vorarbeit für Eckpunkte zu einer Assistenzhundegesetzgebung in Deutschland“ teilzunehmen.

Nachdem uns Team Assistenzhund Wastl begleitet hat, war die Anreise sehr kurzweilig Am Donnerstagabend haben wir uns noch mit Sabine Häcker und Jasmin Stoiber von Hunde für Handicaps getroffen und natürlich haben wir nicht nur gut gegessen sondern uns auch über unsere Wünsche und Ziele zum Workshop unterhalten. Die fünf Assistenzhunde und Azubis haben sich im vollen Lokal natürlich super benommen und brav unter die Bänke und den Tisch sortiert.

Am Freitag ging es dann an die Arbeit. Gemeinsam mit sehr engagierten Mitarbeitern des BMAS (herzlichen Dank dafür), anderen Vertretern von Assistenzhundevereinen und Organisationen und Hundeschulen haben wir gute und konstruktive Gespräche und Diskussionen geführt

Ziel des Workshops war es, im Rahmen von Arbeitsgruppen gezielt Erfahrungen und Informationen auszutauschen sowie Beiträge zu erarbeiten, die in Eckpunkte zu einem Gesetz über Assistenzhunde in Deutschland einfließen können.

In den Workshops ging es um:

Definition von Assistenzhunden (Grundlagen, Bundes-/Landesgesetzgebung, Funktionen und Einsatzgebiete der Hunde, rechtliche Anerkennung, Assistenzhundeteams / Mensch-Tier-Gespanne, Beratung, Auswahl, Zutrittsrechte und Kennzeichnung der Hunde, Eintrag Schwerbehindertenausweis)

Qualitätsstandards der Ausbildung und Zertifizierung, Zertifizierungsstelle/n (Sicherung verlässlicher, möglichst einheitlicher Qualitätsstandards auf Bundes- und Landesebene für Ausbildung und Zertifizierung, Anforderungen an Ausbilder und Ausbildungsstätten, Aufgaben einer Zertifizierungsstelle)

Finanzierung von Assistenzhunden (bedürftige Halter, staatliche Leistungsträger, Fragen der Anerkennung von Bedarfen, Spenden; Hundepatenschaften, Vereine und gemeinnützige Organisationen, Assistenzhunde im Alter und außer Funktion)

Die 15 anwesenden Assistenzhunde waren sehr entspannt und durften in den Pausen den Innenhof des Ministeriums zum Spielen und Toben nutzen. Das Miteinander war nicht nur bei den Hunden, sondern auch bei den Menschen sehr angenehm und respektvoll.

Es war sehr schön alte Bekannte wieder zu treffen und neue Gleichgesinnte kennen zu lernen.

Agathe und Abraxas

Wir sind auf der Suche nach Spendern für unsere Azubis Agathe und Abraxas, um die weitere Ausbildung der beiden zukünftigen Assistenzhunde finanzieren zu können.

Bitte helfen sie, einen weiteren Helfer auf vier Pfoten für einen Menschen mit körperlichen Einschränkungen ausbilden zu können.

Assistenz- u. Servicehunde. e. V.
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Konto 285 713 70      BLZ 702 501 50
IBAN : DE07 7025 0150 0028 5713 70
BIC   : BYLADEM1KMS

Bitte angeben: Zweckgebunden für Vereinseigene Assistenzhunde

Des weiteren suchen wir nach den zukünftigen Besitzern für die Beiden.

Hier weitere Informationen zu den Beiden:

Agathe      Abraxas

Spenden Ende 2018☺

Danke PIXEL Group

In der Weihnachtszeit 2018 sammelte die PIXEL Group mit ihren Töchtern PIXEL, Mixed Mode und NETexpress bei ihrer internen Weihnachtsfeier für unser Team Peter und Benno.
Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter der PIXEL Group.

Danke Frau Rosado

Familie Rosado hat uns auf Gut Eicherloh, ihren Reitstall, zur Weihnachtsvorführung eingeladen. Wie jedes Jahr verdoppelt Frau Rosado die eingehenden Spenden. Diesmal waren wir und unsere Hunde die glücklichen Empfänger.

Deborah und Georgy beim Gruppentraining
Danke Frau Haubensak

Auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit hat Frau Christine Haubensak von der Trainingsschmiede, einem bekannten Beratungsunternehmen, wieder für Deborah gespendet.

Slider

Wir gratulieren Kyra mit Ihrer Hündin Emma und Thomas mit Heidi zur bestandenen Assistenz Teamprüfung

Kyra und ihr Hund Emma

Am 05.09.2017 haben Kyra und Emma Ihr Können im Alltag sowie allgemeine und spezielle Hilfeleistungen unter Beweis gestellt und die Assistenz Team Prüfung in Theorie und Praxis mit Erfolg abgelegt.

 

 

Thomas und Heidi

Die Prüfung von Thomas und Heidi folgte am 06.09.2017.

Wir sind sehr stolz auf unsere beiden neuen geprüften  Teams