Vereinseigene Assistenzhunde

Dank einer großzügigen Spende hatte der Verein letztes Jahr die Möglichkeit zwei Welpen zu finanzieren, die nun ihr erstes Lebensjahr in zwei verschiedenen Patenfamilien erlebt haben.

In diesem Jahr wurde von den Familien viel Zeit und Liebe in die Grundausbildung (Prägungsausflüge, Stubenreinheit, Sitz, Platz, Bleib, brav zuschauen,……) der Zwei investiert.

Durch das konsequente Training der Paten in Zusammenarbeit mit den Hundetrainern haben sich aus den Welpen nun gut geeignete Junghunde entwickelt.

Als nächstes werden die Azubis tierärztlich durchgecheckt, um sicher zu gehen, dass sie aktuell gesundheitlich geeignet sind die Ausbildung fortzusetzen.

Da die weitere Ausbildung der beiden Hunde auch in Zukunft sehr kostspielig wird, ist der Verein auf Spenden angewiesen.

Bitte helfen sie dem Verein durch eine Spende auf das folgende Konto.

Assistenz- u. Servicehunde. e. V.
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Konto 285 713 70      BLZ 702 501 50
IBAN : DE07 7025 0150 0028 5713 70
BIC   : BYLADEM1KMS

Bitte angeben: Zweckgebunden für Vereinseigene Assistenzhunde