Jana und Jamie

Jana und Jamie
Jana und Jamie

Ich heiße Jana, bin 22 Jahre alt und habe eine komplexe posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), eine Borderline-Persönlichkeits-störung, Bulimie und aus der PTBS resultierende Depressionen und eine Sozialphobie.

Jamie ist ein  Bearded Collie, der mit acht Wochen zu mir kam. Er wurde zusammen mit seiner Züchterin ausgewählt, um die Ausbildung zum PTBS-Assistenzhund absolvieren zu können.

Er wird lernen mich draußen zu unterstützen, indem er lernt mich von vorne und hinten zu blocken, anzuzeigen, wenn sich mir fremde Menschen von hinten nähern und mich aus Menschenmengen an den Rand, zur nächsten Sitzgelegenheit oder nach Hause zu führen. Außerdem soll er mich in Supermärkte und andere Geschäfte begleiten und mir auch dort Sicherheit geben und mich absichern.

Er wird lernen Panikattacken, Dissoziationen und Flashbacks zu erkennen und zu unterbrechen und mich danach zu „trösten“. Ebenso wird er mich aus Albträumen aufwecken, das Licht an- und ausschalten, meine Notfallmedikamente oder mein Handy bringen und selbstverletzendes Verhalten und Brechanfälle unterbrechen.

Das ist eine riesige Aufgabe für ihn, und er wird einige Zeit brauchen, das alles sicher und ohne Druck zu lernen. Diese Ausbildung ist sehr teuer, aber unglaublich wichtig für mich, da ich mit jedem Tag mehr merke, wie sehr ich auf ihn angewiesen bin um langsam in ein normales Leben zurückfinden zu können.

Da wir leider auf Spenden angewiesen sind, freuen wir uns über jeden Cent, der uns dem Ziel ein Stückchen näher bringt.

Bitte helfen Sie mir mit einer Spende  auf eines der folgenden Konten:

Assistenz- u. Servicehunde. e. V.
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Konto 285 713 70      BLZ 702 501 50
IBAN : DE07 7025 0150 0028 5713 70
BIC   : BYLADEM1KMS

oder

Kontoinhaber: Assistenz- u. Serviceh. e. V.
GLS Bank    Konto 8 217 545 200      BLZ 430 609 67
IBAN : DE41 4306 0967 8217 5452 00
BIC   : GENODEM1GLS

 

Bitte unbedingt angeben: Zweckgebunden für Jana

Vielen lieben Dank.