Ausbildung

Die Ausbildung der Assistenzhunde findet nach modernsten Methoden und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lernverhalten von Hunden statt.

Jeder Ausbildungsschritt und das entsprechende Training  wird individell auf den einzelnen Hund bzw. das Mensch/Hund Team abgestimmt und angepasst. Nur so können wir sicherstellen, dass Gelerntes auch wirklich im Praxixeinsatz klappt.

Die im Verein, in Zusammenarbeit mit unseren Trainern ausgebildeten Hunde werden dann durch unabhängige, zertifizierte Prüfer des BHV (Berufsverband für Hundetrainer und Verhaltensberater e.V.) geprüft.

Nach bestandener Assistenzhund-Team Prüfung erhält das Mensch-Hund Team eine Kenndecke und einen Ausweis, um den Zugang zu Einrichtungen in der Öffentlichkeit zu vereinfachen.

Näheres zu den Prüfungsanforderungen und Aufgaben finden Sie unter BHV (Prüfungsordnung) .